Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Netzwerktopologien verbirgt?
 
Bildschirmmaske
Textinhalt dieses Artikels kopieren

In EDV-Systemen werden Bildschirmmasken (auch als Datenmasken bezeichnet) zur Darstellung und Erfassung von Daten auf einem Datensichtgerät verwendet.
Dem Anwender wird durch die "Masken" der physikalische und logische Kontext der Daten aufgezeigt und die Eingabe dieser durch in die "Maske" eingebettete Datenfelder vereinfacht. In graphischen Oberflächen sind Bildschirmmasken meist als Dialogfelder mit Eingabe- und Auswahlfeldern vorhanden, in denen der Benutzer seine Daten eingeben kann.
Vergleichbar sind Bildschirmmasken mit Formularen, auf denen definierte Felder dargestellt sind, wo der Benutzer seine Eingaben machen muss.