Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Multisync-Monitor verbirgt?
 
cross-over
Textinhalt dieses Artikels kopieren

zu deutsch: gekreuzt

Der Begriff cross-over ist dem Bereich der Netzwerktechnik zuzuordnen. Mann spricht von cross-over, wenn bei einem Patch-Netzwerkkabel die Kontaktbelegung intern gekreuzt wird. Damit lassen sich z.B. zwei PCs direkt per Ethernet-Schnittstelle verbinden, da die Sende-/Empfangsleitungen des einen Rechners, die Empfangs-/Sendeleitungen des anderen Rechners sind. Dieses cross-over ist auch als direkter Steckverbinder, zum Verbinden von zwei Patchkabeln, erhältlich.
Setzt man einen Switch ein, erübrigt sich ein Cross-Over-Kabel, da der Switch ein sogenanntes Auto-MDI macht und die Kontaktbelegung des Netzwerkkabels automatisch "kreuzt". Man kann daher im Zusammenhang mit einem Switch ein normales Patchkabel nutzten.