Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Wallpaper verbirgt?
 
SMD
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Abkürzung für: Surface Mounted Device (auf eine Oberfläche aufgebrachtes/befestigtes Bauelement)

Mit SMD bezeichnet man eine Leiterplatten-Bestückungstechnik, bei der elektronische Bauelemente direkt auf die Oberfläche von Leiterplatinen gelötet werden. Die Kontaktpins der Bauelemente werden also nicht durch Löscher in der Platine befestigt, sondern direkt auf die vorhanden Kontaktflächen auf der Platine gelötet. Damit ist auch eine beidseitige Bestückung der Leiterplatte möglich, ohne das Bauelemente der einen Seite mit ihren Kontaktfüssen stören.
Diese Technik ist zunehmend beliebter und findet sich vor allem auch in der Informationstechnik, wie bswp. auf Mainboards ihre Anwendung.