Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff DLT verbirgt?
 
Travan
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Travan ist eine Magnetband-Technologie der Firma imation. Dabei wird bei der Datenspeicherung auf die bekannte QIC-Technologie aufgebaut. Die Aufzeichnung der Daten erfolgt linear. Aktuelle Travan-Systeme wie das TR-7 können bis zu 20GB (40GB komprimiert) speichern und besitzen eine Datentransferate von 4MB/s. Die Lebensdauer der Magnetband-Catridgen beträgt ca. 20 Jahre.

Die Travan-Technologie ist für Datensicherungszwecke in kleineren Server-Systemen oder auch in Workstations interessant - nicht zuletzt durch die Zuverlässigkeit.
Jedoch ist diese Technik gegenüber aktuellen Magnetbandtechnologien (wie z.B. DLT) eher negativ zu beurteilen, da die Speicherkapazität der Catridgen nicht vielversprechend ist, der Preis um einiges höher und zudem auch das Laufwerk im Betrieb mit seiner Lautstärke als störend empfunden werden kann.

Weblink(s): www.imation.de/products/travan/