Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2637 Begriffe, 352 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Pivotelement verbirgt?
 
Miranda IM
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Miranda IM (Instant Messenger) ist ein weit verbreiteter und sehr beliebter OpenSource-Instant-Messenger für Microsoft Windows. Vor allem durch die Unterstützung einer Vielzahl vom IM-Protokollen, einer bedienerfreundlichen Oberfläche und geringem Ressourcenverbrauch, macht sich Miranda einen guten Namen. Zudem kann der Messenger auch ohne jegliche Installation gestartet und zum Beispiel auf einem Wechseldatenträger (USB-Stick, SD-Card) ausgeführt werden.
Nicht zuletzt durch ein reichhaltiges Angebot an Plug-Ins, ist eine sehr gute und damit auch flexible Anpassung der Applikation möglich.

Folgende IM-Protokolle werden u.a. von Miranda unterstützt: AIM (AOL Instant Messenger), ICQ, IRC (Internet Relay Chat), MSN, Jabber, Netsend, Yahoo, ...

Neben ICQ, Windows Live Messenger und Trillian ist Miranda diesen IMs mehr als ebenbürdig.

Weblink(s): www.miranda-im.org