Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2638 Begriffe, 351 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Exponent verbirgt?
 
Mark I
Textinhalt dieses Artikels kopieren

1943 entwickelte Howard Aiken im Auftrag von IBM den Mark I in den Vereinigten Staaten.
Dies war das erste großangelegte Projekt zur Entwicklung eines Digitalcomputers und wurde an der Harvard University realisiert.
Mark I gehörte zu den Relaicomputern.

Maße:
16m lang, 2,5m hoch, 6 Tonnen Gewicht, 3000 Relais sowie 800 Km Leitungen und
750.000 Einzelteile.

Um Informationen zu speichern wurden Lochkarten verwendet.

Einsatz:
- Berechnung ballistischer Probleme der US Navy

Aufgrund seiner Arbeit mit mechanischen Teilen war der Mark I um einiges träger als der ENIAC.
Das Folgemodell Mark II wurde daher mit Elektronenröhren ausgestattet.