Fachwörterlexikon
Suchen Sie hier nach Definitionen zu Fachbegriffen der elektronischen Datenverarbeitung und Informationstechnik! Derzeit umfasst unsere Datenbank 2638 Begriffe, 351 zugehörige Synonyme und weitere Informationen.

Suchbegriff(e) eingeben:

Optionen:
Exakten Ausdruck suchen
Volltextsuche

Suchhinweise:
Die Groß-/Kleinschreibung der Suchbegriffe spielt keine Rolle. Ungültige Zeichen werden aus den Suchbegriffen entfernt.
Verwenden Sie den Singular des Stichwortes, das Sie suchen!
...was sich hinter dem Begriff Stromversorgung, unterbrechungsfreie verbirgt?
 
Modem
Textinhalt dieses Artikels kopieren

Modem ist die Abkürzung für Modulator/Demodulator.
Bis vor kurem waren Modems die einzigen Geräte, die in der Lage waren eine Interneteinwahöverbindung herzustellen.
Heutzutagen eignen sich Modems mit ihrer maximalen Downloadrate von 56 Kbit/s nur noch bedingt um die immer multimedialer werdenen Online-Inhalte zu betrachten. bzw. größere Dateien aus dem Internet zu laden.
Seit einigen Jahren werden Modems zunehmend von schnelleren Technologien, wie ISDN Karten oder DSL Modems verdrängt.